/* */

Aktuelles

Indexmieten: Wann eine Mieterhöhung wegen Inflation zulässig ist

Der Wohnungsmarkt ist in großen Städten seit längerem angespannt. Nicht selten stimmen Mieter einem Mietvertrag einfach zu – Hauptsache überhaupt eine Wohnung bekommen. Doch viele Mietverträge enthalten sogenannte „Indexmieten“. Dies bedeutet vereinfacht gesagt, dass die Miete an die Inflation gekoppelt wird: Steigt die Inflation, kann der Vermieter die Mieten ebenfalls entsprechend. Ausschlaggebend ist der Verbraucherpreisindex. Doch was genau ist zulässig – und was verboten? Wann [ … ]

Kämpfen um jeden Cent – Wie Versicherer Leistungen kürzen. Und was Sie dagegen tun können.

Geschädigte fallen häufig aus allen Wolken, wenn ein Versicherer die Leistungen kürzt: Abzug Alt für Neu lautet die Begründung. Der Versicherer ersetzt lediglich den sogenannten „Zeitwert“. Dieser ist aber häufig zu niedrig angesetzt und reicht für eine Reparatur nicht aus. Wir haben mit dem NDR darüber gesprochen, was Geschädigte tun können, um höhere Leistungen zu erreichen. Hat bei Ihnen ein Versicherer Leistungen gekürzt? Unsere Fachanwälte [ … ]

lehmann und partner trauert um Michael Fastabend

Wir sind tief traurig und bestürzt, dass uns am 29. Januar 2022 Michael Fastabend für immer verlassen hat. Michael Fastabend war seit 2017 als Rechtsanwalt in unserer Kanzlei tätig. Vorher war er ein dauerhafter und lebendiger Begleiter unserer Kanzleikultur. Mit Michael Fastabend verliert unsere Kanzlei nicht nur einen brillanten Juristen, der mit sprachlicher Präzision und hochfundiertem Fachwissen für seine zahlreichen Mandanten im Bau-, Straf- und [ … ]

Sicher gut beraten – auch in Zeiten von Corona

Die Pandemie stellt Unternehmer, Selbstständige und Privatpersonen vor besondere Herausforderungen, ihre rechtlichen Interessen angesichts von Kontaktbeschränkungen und Lockdown weiter durchzusetzen. Mit lehmann und partner sind unsere Mandanten auch in Corona-Zeiten jederzeit sicher und gut beraten: Besprechungs- und Beratungstermine können schnell und sicher per Telefon- und Videokonferenz durchgeführt werden. Ganz gleich ob Sie einen Beratungstermin alleine wahrnehmen oder Firmen ein ganzes Planungsteam mitbringen, welches an unterschiedlichen [ … ]

Landessozialgericht urteilt zum sozialversicherungsrechtlichen Status von Vertretern eines Praxis- oder Apothekeninhabers

In den letzten Jahren ist die sozialversicherungsrechtliche Einordnung der Ärzte, Zahnärzte und Apotheker, welche den Praxis- bzw. Apothekeninhaber vertreten, zunehmend in den Fokus der Betriebsprüfungen geraten. Jahrelang war dies überhaupt kein Thema und es gab eine Vielzahl von offiziellen Verlautbarungen sowohl der Deutschen Rentenversicherung wie auch der Spitzenverbände der Sozialversicherungsträger, wonach solche Honorarkräfte „selbstverständlich“ nicht der Sozialversicherungspflicht unterlägen. An dieser Auffassung hat die Deutsche Rentenversicherung [ … ]